Mannschaftskasse: Wie kann ich eine Strafe zurücknehmen?

Um eine Strafe zurückzunehmen, muss man in der “Mannschaftskasse” auf den Reiter “Strafen” klicken. Hier sieht man nun die Übersicht mit allen vergebenen Strafen.
Möchte man die Strafe löschen, sind verschiedene Faktoren zu beachten.

Die Strafe darf nicht als “bezahlt” markiert sein. Dies wird durch einen graues Kreis-Symbol vor der Strafe abgebildet. Sollte sie nicht bezahlt sein, ist die Strafe löschbar. Hierfür einfach auf die Strafe selber klicken und im Pop-Up Fenster das Mülleimer-Symbol in der linken oberen Ecke auswählen.

Stand die Strafe bereits auf bezahlt und ist jünger als 14 Tage, kann man diese ohne weitere Probleme genauso löschen wie oben beschrieben. Hierzu einmal auf den grünen Haken vor der Strafe klicken, so dass sich dieser wieder zum grauen Kreis-Symbol ändert und den oben genannten Pfad befolgen.

Sollte die Strafe bereits länger als 14 Tage in der Mannschaftskasse als “bezahlt” markiert gewesen sein, wird dazu ein Storno-Beitrag in der Umsatzübersicht unter “Umsätze” erzeugt.

Ist die Strafe als “bezahlt” markiert, kann man diese nur archivieren und nicht löschen. Hierfür muss man auf die Strafe klicken, wodurch sich wieder das Pop-Up Fenster öffnet. Mit einem Klick auf das Ordner-Symbol in der linken oberen Ecke ist der Beitrag weiterhin in der Mannschaftskasse vermerkt, aber die Strafe selbst verschwindet aus der Übersicht und wechselt in das Archiv.